Close

Zerbrechlich

Auch wenn sich inzwischen so viele Dinge gefestigt haben, scheint mir mein Leben immer noch so zerbrechlich. Rational ist es nicht so. Es gibt Dinge, die man nicht verneinen und einfach wegstreichen kann. Emotional stehe ich aber mit einem Fuß in der Vergangenheit. Stehe im Mutismus und in der Angst, sodass ich zurück katapultiert werden…

Taschentherapeut

Ich bräuchte ihn manchmal so dringend. So dringend, um Klarheit zu bekommen. Um die Situationen zu besprechen und zu ordnen. Ich habe das Gefühl, es entgleitet mir. Oder ist schon lange entglitten und braucht Ordnung. Ordnung, die ich allein nicht herstellen kann, weil ich mich entweder nur im Kreis drehe oder die Augen geschlossen habe.…

Herr V. in 10 Jahren

Ich hatte mir das oft in Gedanken ausgemalt. Meist dann, wenn ich mich mal wieder irgendwo in ein gemütliches Eckchen in meinen Kopf flüchtete. Mein halbes Leben befand sich damals in meinem Kopf. Es hätte ja irgendwann ein Ende geben müssen. Zwar keines, das mit seinem Tod endete, aber eben ein normales Therapieende. Deshalb hatte…

Elf Jahre mutismusblog.de

Den Blog gibt es seit knapp elf Jahren, auch wenn es hier nicht so aussieht, als stimmt das. Die ersten sechs Jahre sind archiviert. Zweiundfünzig Seiten mutismusblog. Oder dreihundertvierundsechzig Texte. Sie sind nur noch für mich zum Nachlesen da, wenn ich etwas lesen will. Und wenn nicht, dann warten sie auf irgendwas. Den ein oder…