Close

Herr V. in 10 Jahren

Ich hatte mir das oft in Gedanken ausgemalt. Meist dann, wenn ich mich mal wieder irgendwo in ein gemütliches Eckchen in meinen Kopf flüchtete. Mein halbes Leben befand sich damals in meinem Kopf. Es hätte ja irgendwann ein Ende geben müssen. Zwar keines, das mit seinem Tod endete, aber eben ein normales Therapieende. Deshalb hatte…