#1

Hier musste sich etwas ändern. Für mich geht es hier nämlich nicht mehr so weiter wie es die letzten 5 Jahre war. Und wenn ich die Domain nicht hätte, nicht so viel Arbeit dahinter stecken würde und ich nicht so viele positive Rückmeldungen von euch bekommen würde, hätte ich hier aufgehört. Hätte irgendwo anders neu angefangen, ohne das Wort Mutismus je zu erwähnen, eben so, wie ich vor 5 Jahren gebloggt habe. Weil es mir Spaß macht.

Ich kann nicht mehr öffentlich bloggen. Die Zeit ist einfach vorbei. Mein Leben hat schon die letzten Monate nicht mehr zusammen gepasst und jetzt befürchte ich, dass dieser Spagat nur noch größer werden wird. Der Mutismus soll weg, soll so gut wie es eben geht Vergangenheit werden und deswegen werde ich über mein aktuelles Leben nicht mehr öffentlich schreiben. Mir gefällt es selbst nicht unbedingt, weil ich weiß, dass sich viele anonyme Leser in meinen Worten wieder gefunden haben. Mit mir gefiebert haben und mich vielleicht auch als Motivation gesehen haben. Aber es geht eben einfach nicht mehr. Mutismus ist weg. Und das was übrig ist, ist nun privater.

Wer mich weiterhin begleiten möchte, ist herzlich eingeladen, mich zu kontaktieren und nach dem Passwort zu fragen. (Ich habe es (bisher?) nicht geändert. Diejenigen, die also das aktuelle Passwort besitzen, sind sozusagen auf dem neusten Stand.)

4 thoughts on “#1

  1. Vielleicht kommt ja irgendwann der Tag, an dem du das Blog doch komplett aufgibst, Domain hin oder her, weil die Zeit einfach für immer ganz und gar vorbei ist? Ein freies Bloggen gelingt ja meist nur bei einem wirklichen Neuanfang, oder eben mit Passwort, was ja leider auch immer mal Nachteile hat. Jedenfalls wünsche ich dir von Herzen einen guten Neustart hier!
    Liebe Grüße Linda

    1. Vorstellen könnte ich es mir, dass das passiert, ja. Aber wir werden sehen. Wahrscheinlich würde mir dann auch etwas fehlen…
      Vielen Dank.

  2. Unser Leben besteht aus Abschnitten – ich verstehe Deine Gedanken und Du hast Recht – manches müssen wir beenden um anders neu beginnen zu können.

    Ob und wie Du weiter bloggen willst sei dahingestellt – ich habe und werde Dich gern lesen und werde versuchen, Dich mit Worten etwas zu unterstützen, sofern es mir möglich ist.

    Alles Gute für DICH und DEIN Leben…

    GLG

    Maccabros

    1. Das hast du schön gesagt. Dass das Leben aus Abschnitten besteht, die irgendwie und irgendwann einmal vorüber gehen. Für den Blog hat ein neuer Abschnitt begonnen.
      Danke dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.